Skip to main content

Für Ihr Fahrzeug nur das Beste – Autopflege mit Produkten von Grass

Wer sein Fahrzeug liebt, lässt die Autopflege nicht zu kurz kommen. Neben dem entsprechenden Erscheinungsbild fördert eine regelmäßige, fachgerechte Autopflege und Wäsche ebenfalls den Wiederverkaufswert Ihres Autos. Doch wie bei allem sollte man auch beim Auto putzen auf eine entsprechende Vorgangsweise achten und möglichst hochwertige Produkte nutzen. Ohne das nötige Grundwissen endet eine regelmäßig falsch durchgeführte Fahrzeugwäsche gerne irgendwann mit feinen Mikrokratzern auf dem gesamten Lack, welche sich nur unter größter Anstrengung wieder entfernen lassen. Um die perfekte Wäsche und Pflege sicherzustellen, stellt Firoxx Ihnen nachfolgend die grundlegenden Schritte vor und berät Sie entsprechend des passenden Produktes von Grass zu jedem Schritt beim Auto putzen. Im Rahmen unserer intensiven Reinigung geben wir Tipps, die über das normale Auto putzen hinausgehen, zum Beispiel zum Lotuseffekt durch entsprechende Versiegelung.

Vorwäsche – Grundlage jeder Autopflege

Um spätere Lackbeschädigungen bei der mechanischen Wäsche zu verhindern, spritzen wir das Fahrzeug im ersten Schritt mit dem Hochdruckreiniger einmal komplett ab. Anschließend wird das Fahrzeug einmal komplett mit Autoshampoo bedeckt. Dazu eignet sich idealerweise ein mit Druckluft betriebenes Sprühgerät, um den Schaum gleichmäßig zu verteilen. Nach einer Einwirkzeit von wenigen Minuten, entsprechend der Herstellerangaben des Produktes, entfernen wir den Schaumteppich mit dem Hochdruckreiniger.

Die Firoxx Hauptwäsche – Mittelpunkt Ihrer Autopflege

Bei unserer Hauptwäsche gehen wir nach dem sogenannten 2 Eimer Prinzip vor. Spezielle Wascheimer mit eingebautem Sieb verhindern ein aufwirbeln von abgesetzten Partikeln nach dem Ausspülen des Waschhandschuhs und verhindern so Beschädigungen des Lacks beim Auto putzen.

Frisches Wasser wird bei dieser Methode immer aus einem Eimer genommen, während die Waschhandschuhe bzw. der Schwamm immer in dem 2. Eimer ausgespült werden. Bei der Wäsche sollte immer in geraden Linien in einer Richtung vorgegangen werden. Eventuell doch einmal verursachte Kratzer entstehen nur in einer Richtung.

Am besten beginnen Sie bei der manuellen Handwäsche immer auf dem oberen Karosseriebereich. Flächen, welche generell stärker verschmutzt sind, wie z.B. die Schweller und der untere Bereich der Front, sollten im letzten Schritt gereinigt werden. So wird zusätzlich noch einmal eine Verteilung von Schmutzpartikeln auf dem übrigen Bereich des Lacks verhindert. Am Ende des Arbeitsganges wird das Auto wahlweise noch einmal mit dem Hochdruckreiniger oder einem normalen Wasserstrahl abgespült.

Alternativ bietet sich für ein schnelles Ergebnis die Trockenwäsche an. Eine Trockenwäsche kann komplett ohne Wasser erfolgen und gestaltet sich so zeitsparend, wann immer kein Wasser zur Hand ist. Darüber hinaus bietet eine Trockenwäsche mit entsprechendem Produkt ebenfalls eine pflegende und schützende Wirkung.

Wachsen – Die Fachgerechte Behandlung des Lackes mit Autowachs

Zur Politur stellt Ihnen Firoxx im Groben 3 unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Die Politur mit der Maschine, mit speziellen Pads, oder mit Polierwatte.

Die größte Mühe lässt sich mittels einer Poliermaschine sparen. Hier findet ganz automatisch die ideale kreisförmige Bewegung statt, wodurch feine Oberflächenkratzer in jeder Richtung entfernt werden. Die Schwierigkeit liegt hier darin, den richtigen Anpressdruck zu finden, um den Autowachs entsprechend auszupolieren.

Die Politur mit der Hand und sogenannten Politur-Pads bietet einen guten Kompromiss zwischen Watte und Maschine. Hier kommen Sie auch in detailreichere Karosseriebereiche ohne Probleme, die mit der Maschine unmöglich zu erreichen sind. Besonders das Auftragen des Poliermittels lässt sich so sehr einfach und in der richtigen Menge umsetzen.

Die mühsamste aber gründlichste Politur lässt sich immer noch mit Watte umsetzen. Das Behandeln eines gesamten Fahrzeugs kann hier jedoch gut und gerne einige Stunden in Anspruch nehmen. Der Vorteil der Politur mit Watte liegt darin, dass Sie merken an welchen Stellen bereits die Politur ausreichend auspoliert wurde. Es lässt sich sehr leicht durch das raue Gefühl auf der Oberfläche der Bereich, der noch behandelt werden muss, von jenem unterscheiden, welcher bereits gründlich auspoliert wurde und bei einem Darüberstreichen keinen nennenswerten Wiederstand gegenüber der Watte bieten.

Versiegeln – Firoxx empfielt die Versiegelung von Scheiben und Lack für den Lotuseffekt

Nach der gründlichen Lackreinigung kann eine Versiegelung der Scheiben erfolgen und so den gewünschten Lotuseffekt bewirken. Eine Scheibenversiegelung oder auch Nano Scheibenversiegelung bietet den Vorteil, dass Wasser bei steigenden Geschwindigkeiten einfach abperlt. Unterstützt wird somit auch ein Anti-Beschlag Effekt. Des Weiteren verhindert es die Eisbildung im Winter und erschwert das Haften von Schmutz an der Scheibe als Ergänzung zum Anti-Beschlag Effekt. Erreicht wird dies durch ein Ausfüllen von Mikroporen innerhalb der Glasoberfläche.

Hier steht uns die Grass Glasversiegelung als Nano Scheibenversiegelung zur Verfügung. Nach gründlicher Reinigung der Scheibe mit dem Grass Glasreiniger wird das Mittel gleichmäßig auf der gesamten Scheibe mit einem Tuch verteilt. Lassen Sie das Mittel gemäß Herstellerangaben einige Minuten einwirken und polieren Sie anschließend die Scheibe bis sich keine Streifen mehr abzeichnen. Wiederholen Sie den Vorgang zur optimalen Wirkung und für einen dauerhaften Lotuseffekt noch einmal 2 Wochen nach der ersten Versiegelung.

Das gleiche Prinzip wie bei der Nano Scheibenversiegelung wird auch bei der Anwendung des Nano Shampoo von Grass verwendet. Dieses wird ebenfalls nach der erfolgten gründlichen Wäsche des Autos aufgetragen. Dazu eignet sich ein Tuch oder eine Schaumdüse. Nachdem Sie das mittel gleichmäßig aufgetragen haben, verreiben Sie dieses mit einem Mikrofasertuch auf der Lackoberfläche. Im Ergebnis müssen Sie das Auto seltener Polieren und der Glanz hält länger an. Neben den optischen Vorteilen bietet eine solche Behandlung mit Nano Shampoo ebenfalls Schutz vor Umwelteinflüssen und ruft den gleiche Lotuseffekt hervor, wie dies bei den Scheiben der Fall ist.

Innenreinigung und Pflege

Nach erfolgreicher Außenreinigung darf natürlich die Pflege des Innenraums nicht zu kurz kommen. Insbesondere bei einer Lederausstattung kann eine regelmäßige Lederpflege die Geschmeidigkeit des Materials erhalten und somit zur Werterhaltung des gesamten Fahrzeugs beitragen. Aber auch die Behandlung mit einem Polsterreiniger trägt zu einem angenehmen Innenraum bei.

Zum Innenraum kann auch der Motorraum gezählt werden. Spezielle Motorreiniger bringen den oftmals so vergessenen Raum wieder zum strahlen. Doch haben Motorreiniger nicht nur optische Effekte. Motorreiniger tragen ebenfalls dazu bei, eventuelle Undichtigkeiten schneller zu erkennen und einen höheren Wert beim Verkauf des Fahrzeugs zu erzielen.

Für die Reinigung und Pflege von Vinyl und Textiloberflächen verwenden wir den Grass Polsterreiniger. Wir behandeln mit diesem Fußmatten, Teppiche und andere entsprechende Oberflächen. Die Anwendung gestaltet sich bei diesem Produkt besonders einfach. Das Mittel wird einfach auf entsprechende Flächen aufgesprüht. Nach einigen Augenblicken des Einwirkens wird der Rest mittels Bürste in die Oberfläche eingerieben.

Zu Komplettierung empfehlen wir die Behandlung des Armaturenbrettes mit einem entsprechenden Cockpitreiniger. Ein Cockpitspray bzw. Cockpitreiniger trägt dazu bei, dass Farben intensiviert werden und die Elastizität von Kunststoffteilen erhalten bleibt. Dies ist in etwa vergleichbar mit dem Effekt, welchen eine Lederpflege auf die dauerhafte Geschmeidigkeit des Materials hat.

Der Abschluss – Felgenreinigung- und Reifenpflege mit Felgenreiniger und Reifenspray

Den Abschluss der Fahrzeugwäsche bildet die Felgenreinigung, im Rahmen welcher man ebenfalls die Reifen aufwerten kann. Firoxx rät zu einer Anwendung vom Felgenreiniger in regelmäßigem Abstand. Bremsstaub, welcher sich erst einmal über einen längeren Zeitraum festgesetzt hat, ist oftmals nur unter größter Anstrengung wieder zu entfernen. Dies führt über längere Zeit zu erheblichen Beschädigungen des Lackes der Felge. Führen Sie eine Felgenreinigung insbesondere nach längeren Autobahnfahrten durch.

Sogenannte Reifensprays helfen die ursprüngliche schwärzliche Farbe der Reifen wieder hervorzubringen, wie diese nach dem Kauf vorzufinden war. Die Prozedur der Reifenpflege komplettiert die Pflege und bietet für jeden Autoliebhaber eine perfekte Möglichkeit dem eigenen Fahrzeug zum bestmöglichen Ergebnis zu verhelfen. Wir wünschen viel Erfolg beim Auto putzen.